Apex Longboard – Die Vergleichssieger

Apex Longboards sind farblich interessant designed und machen dem Ruf von Apex alle Ehre. Der Hersteller baut hauptsächlich Freeride Longboards und Cruiser Boards. Die Kundenbewertungen sind bei den meisten Boards sehr gut ausgefallen. Hier findest du die besten Apex Longboards im Vergleich. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Name Produkt Abmessungen Angebote
Apex

Esplanade MK2

96.5cm
x 24.1cm
Zu Amazon*
Apex

Avenue Maple

101.5cm
x 24.1cm
Zu Amazon*
Apex

Promenade MK2

96.5cm
x 24.1cm
Zu Amazon*
Apex

Alley Maple

96.5cm
x 24.1cm
Zu Amazon*
Apex

Alley Kids

81.3cm
x 20.3cm
Zu Amazon*
Apex

Speedway Maple

105cm
x 24.1cm
Zu Amazon*

Apex Longboard Platz 1: Esplanade MK2

Vor- und Nachteile des Boards

sehr robust
hochwertige Bestandteile
schönes Design
klasse Preis-Leistungs-Verhältnis

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Eines der besten Longboards, die zu haben sind mit einem sehr hohen Qualitätsstandard. Perfekt geeignet für Anfänger und Profis und das typische Apex-Design prägt das Deck.

Apex Longboard Platz 2: Avenue Maple

Vor- und Nachteile des Boards

spitzen Profi Longboard
stabile Kugellager
Drop Through Design
Ahorn-Design

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Das Longboard von Apex, welches im Ahorn-Design gehalten ist, eignet sich perfekt für Fortgeschrittene. Ebenso kann man damit nicht nur schnell fahren, sondern auch schöne Kurven machen.

Apex Longboard Platz 3: Promenade MK2

Vor- und Nachteile des Boards

Hybrid Konstruktion
zwei Lagen Bambus
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
gutes Abrollen

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Dieses Apex Longboard besteht aus mehreren Schichten Ahorn und Bambus. Durch die Mischung ist es gleichzeitig sehr stabil und gut biegsam.

Informatives über Apex Longboards

Der 17-jährige Skater Brad Scott und sein Kumpel Imbrie entschieden sich 2001 dazu, sich selbständig zu machen. Somit riefen sie die Marke Apex ins Leben und brachten schnell ein großes Angebot auf den Longboard-Markt. Natürlich mussten zuerst viele Vorbereitungen getroffen werden. Um Erfahrung zu sammeln, unternahmen die zwei Freunde viele Reisen und erhielten Unterstützung durch ihre Familine. All das und eine Menge Glück trugen dazu bei, dass das Unternehmen Apex einen idealen Start hingelegt hat. Die Finanzierung der Marke barg ein großes Risiko, denn Brad opferte seinen Fond, der für das College gedacht war und investierte alles in seinen Traum. Letztendlich ging sein Traum in Erfüllung – heute kann man Apex Longbaords auf der ganzen Welt kaufen.


Beliebte und empfohlene Boards

Natürlich stellt die Firma viele verschiedene und qualitativ hochwertige Longboards her, aber in der Szene kommen ein paar einzelne Boards um einiges besser an. Ebenso wie Riviera Longboards kann sich Apex mit einer sehr hohen Kunden Beliebtheit rühmen. Zum einen hat das Apex 40 Diamond Drop eine ausgezeichnete Kundenbewertung und glänzte auch in unserem Vergleich. Zum anderen das Apex 40, welches in verschiedenen Designs erhältlich ist. Zusätzlich kann man sagen, dass das Apex Diamond Drop bisher jeden Kunden komplett zufrieden gestellt hat – wir haben stets gute Rückmeldungen erhalten. Als wir die Apex Longboards verglichen hatten, konnten wir feststellen, dass alle Boards eine top Qualität aufweisen und auch optisch ein echter Hingucker sind.


Apex Longboard Vergleich 2016

Die Longboards wurden von uns verglichen und wir haben die besten Boards heraussortieren. Wenn du ein Longboard günstig kaufen willst, kannst du das bei uns zahlreiche Boards zu Spitzenpreisen entdecken. Apex stellt Longboards her, die für ihre gute Qualität bekannt sind und immer wieder auf dem Treppchen ganz oben zu finden sind. Ihre Longboards bieten umfangreiche Einsatzmöglichkeiten und belegen bei verschiedenen Tests immer wieder hohe Plätze.