Apollo Longboard – Die Vergleichssieger

Die Apollo Longboards sind im klassischen Holz-Look designed, was bei vielen unserer Kunden extrem gut angekommen ist. Selbst technisch glänzt Apollo mit seinen Longboards. Hier findest du die besten Apollo Longboards im Vergleich. Sie überzeugen mit einer hohen Qualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Name Produkt Abmessungen Angebote
Apollo

Vanua

101.6cm
x 24.6cm
Zu Amazon*
Apollo

Maui

101.8cm
x 24cm
Zu Amazon*
Apollo

Vintage Mini

57.2cm
x 15.2cm
Zu Amazon*
Apollo

Soul

101.8cm
x 24cm
Zu Amazon*
Apollo

Hinano

99.1cm
x 23.5cm
Zu Amazon*
Apollo

Hawaiian Wulff

106.7cm
x 22.9cm
Zu Amazon*

Apollo Longboard Platz 1: Vanua

Vor- und Nachteile des Boards

angenehm für Einsteiger
sehr gute Lenkung
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Gebrauchsspuren schwer sichtbar

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Das Vanua Longboard von Apollo fällt durch seine sehr gute Lenkung auf. Es ist eine gute Option für Anfänger und Fortgeschrittene.
Für die gebotene Qualität ist das Board obendrein sehr günstig.

Apollo Longboard Platz 2: Maui

Vor- und Nachteile des Boards

angenehm für Einsteiger
sehr gute Lenkung
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
leicht zu fahren

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Das Maui Longboard ist der perfekte Allrounder. Es lässt sich super leicht fahren und man kann bei Bedarf auch hohe Geschwindigkeiten aufnehmen, ohne etwas befürchten zu müssen.

Apollo Longboard Platz 3: Vintage Mini

Vor- und Nachteile des Boards

gute Qualität
stabiles Holzdeck
flexible Achsen

keine auffälligen Nachteile

Fazit: Vergleichsweise zu anderen Mini Longboards ist dieses besonders gut verarbeitet und hält auch sehr vielem stand. Dennoch sollte man beachten, dass es ein Mini Longboard und kein Cruiser ist.

Informatives über Apollo Longboards

Der Hersteller Apollo erzählt selbst, dass er sich an den Ursprüngen des Boardens orientierte, als er die ersten Designs entwarf. Der Ursprung des Boardens ist das Surfen. Somit sind fast alle Longboards von Apollo im Surfer-Style gehalten. Es gibt nicht viel herauszufinden über Apollo, denn die Firma hält sich sehr bedeckt und lässt den Erfolg für sich sprechen. Der Mottospruch von Apollo: ‚Special Boards for Special People‘ viel über das Unternehmen aus. Das Label Apollo hat sich in der Szene stark etabiliert. Sogar Longboards für Anfänger von Apollo überzeugen mit einer top Qualität zu fairen Preisen.


Beliebte und empfohlene Boards

Natürlich erwartet man von einem so ausgezeichneten Hersteller echte Premium Ware und Apollo erfüllt diese Erwartungen mehrfach. Es gibt zahlreiche Apollo Longboards, die in vielen verschiedenen Aspekten sehr gut sind. Das Nuka Hiva Twin Tip Drop und das Twin Tip Hawaiian Wulff DT sind die Markenzeichen von Apollo. Diese Highlights sind perfekt für Profis geeignet, da sie selbst bei sehr schwierigen Fahrten stabil bleiben.
Dank der sieben Kugellager rollst du sehr sanft über den Asphalt und hast das Board perfekt unter Kontrolle. Die Boards kannst du dank robuster Kugellager ganzjährlich bewegen, ohne Schäden fürchten zu müssen. Bei diesen Longboards hast du das Gefühl, ein Wellenreiter zu sein. Wegen der optimal eingestellten Longboard Achsen bist du sehr mobil und wendig in Kurven.


Apollo Vergleich 2016

Wir empfehlen dir, dass du dich vor dem Kauf eines Apollo Longboards beraten lässt oder online zusätzlich informierst. Von uns bekommst du viele Informationen, auf welche du achten solltest, sofern du ein gutes Longboard bestellen möchtest und keinen Reinfall erleben willst. Bei unseren gelisteten Boards haben wir unter anderem auf hohe Qualität und Langlebigkeit der Achsen und Rollen geachtet. Du kannst also ruhig ein Apollo Longboard kaufen – du wirst es nicht bereuen.
Vorab solltest du dir legiglich die Frage stellen, ob du noch ein Anfänger bist und daher unsere Boards für Anfänger am besten geeignet sind. Da Apollo eine große Produktpalette an Longboards bietet, gibt es für jeden Erfahrungsgrad ein passendes Board. Das ist einer der Gründe, weswegen viele Profis auf Apollo schwören.